Zum Inhalt springen

Jobbörse

Hier finden Sie immer wieder interessante Stellenanzeigen des BSB, Sportverbänden oder Vereinen. Zudem können wir mit dem sportportal FREIBURG eine weitere interessante Möglichkeit bieten, Jobangebote breitgefächert zu veröffentlichen. 

Badischer Sportbund Freiburg

Geschäftsstelle
Wirthstraße 7
79110 Freiburg

Tel. + 49 761 15246-0
Fax + 49 761 15246-31
info@bsb-freiburg.de

sportportal FREIBURG

Die Job-Börse im sportportal FREIBURG führt jobsuchende Menschen mit den jobanbietenden Sportanbietern in Freiburg zusammen. In Freiburg werden immer Personen gesucht, die sich ehrenamtlich betätigen möchten oder gegen ein kleines Entgelt bestimmte Arbeiten verrichten. Natürlich werden immer Personen für das Training und die Betreuung in den Sportangeboten oder bei der Pflege der Sportstätten und -geräte gesucht. Oft hilft es, wenn sich jemand bereit erklärt, etwa Trikots zu waschen, die Umkleidekabinen zu säubern oder bei Sportveranstaltungen hilfreich zu sein. Wer sich hier als "Job-Suchende" einträgt, gibt den Sportanbietern die Gelegenheit zur Kontaktaufnahme. Die Sportanbieter selbst können Jobs über ihren Vereinszugang veröffentlichen.

Zum sportportal FREIBURG

Stellenausschreibung Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Der Badische Sportbund Freiburg e. V. (BSB) ist die Dachorganisation des südbadischen Sports für 925.000 Sportler in 53 Sportarten und über 3.200 Sportvereinen. Das Projekt „Zusammenhalt im Sport in Baden-Württemberg“ wird im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ über das Bundesministerium des Innern gefördert. Mit dem Projekt sollen die demokratische Partizipation und Mitgestaltung in den Verbänden und Vereinen gestärkt und gefördert sowie gleichermaßen Extremismus verhindert werden. Im Fokus stehen dabei Angebote im Bereich der Aus- und Fortbildung, Veranstaltungen und ein Beratungsangebot für unsere Mitgliedsorganisationen.

Zur Unterstützung unseres Projekts „Zusammenhalt im Sport in Baden-Württemberg“ suchen wir zum 01.01.2022

einen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50%-Stelle)

für den Bereich „Zusammenhalt im Sport in Baden-Württemberg“.

Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung.

 Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Verankerung der Projektangebote von „Zusammenhalt im Sport in BW“ beim BSB Freiburg: Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, FB, Newsletter, etc.), sportbundinterne Sensibilisierung und Bekanntmachung der Angebote und Themen
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Umsetzung von Maßnahmen, um die Zusammenarbeit und Teambuilding der bereits ausgebildeten „Coaches für Zusammenhalt im Sport“ zu fördern (z. B. regelmäßige Treffen, Vernetzung mit relevanten Akteuren aus der Region, etc.)
  • Unterstützung der Projektleitung bei der fachlichen Weiterentwicklung des Projekts und den Baden-Württemberg-weiten Angeboten
  • Referenten-Tätigkeit bei Bildungsveranstaltungen und Vorträgen zu den Themen aus „Zusammenhalt im Sport in BW“
  • Unterstützung der „Coaches für Zusammenhalt im Sport“ bei der Konzeption und Durchführung von Praxiseinsätzen
  • Initiierung von themenbezogenen Weiterbildungen in Verbandslehrgängen und im Bildungsprogramm des BSB Freiburg
  • Teilnahme am jährlichen Netzwerktreffen; Projektcoachings; Jour Fixe
  • Aufarbeitung von relevanten Studien und inhaltlichen Informationspapieren für das Hauptamt, Netzwerk und Sportvereine/-verbände.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer themennahen Fachrichtung (Sport/Bewegung, Politik, Pädagogik, Soziales) oder vergleichbarer Qualifikation mit entsprechender beruflicher Erfahrung
  • Erfahrung in Organisation und Umsetzung von Bildungsmaßnahmen
  • Kenntnisse der Strukturen im organisierten Sport und gemeinnütziger Verbandsarbeit
  • Gute organisatorische, kommunikative und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sicheres Auftreten, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Empathie und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Dienstreisen, Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Förderung der beruflichen Qualifizierung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Weihnachtsgratifikation

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis zum 15.11.2021 per E-Mail an j.spaegele@bsb-freiburg.de. Für Informationen steht Ihnen Jan Elert unter der Telefon-Nr. 0761/15246-33 gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Der Badische Leichtathletik-Verband e.V. (BLV) ist ein moderner und zukunftsorientierter Fachverband. Mehr als 56.000 Mitglieder und 450 Mitgliedsvereine werden durch die Geschäftsstelle betreut.
Der BLV hat seinen Sitz im Haus des Sports in Karlsruhe.

Zur Verstärkung unseres Geschäftsstellen-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

in Teilzeit (75%; 30h/Woche). Die Stelle ist zunächst befristet.

Ihre Schwerpunktaufgaben:

• Assistenz der Geschäftsführung
• allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten sowie Terminkoordination
• Vor- und Nachbereitung von Präsidiums- und anderen Gremiensitzungen inkl. Protokollführung
• Debitoren- & Kreditorenbuchhaltung mit DATEV, Zahlungsverkehr, Überweisungen
• Rechnungsstellung
• Mahnwesen
• Beschaffungswesen, Einkauf
• Mitglieder-Bestandserhebung
• Ehrungen & Vereinsjubiläen
• Unterstützung bei der Organisation diverser Veranstaltungen (u.a. BLV-Jahrestreff, Ehrungsveranstaltungen)

Ihr Profil:

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r mit Berufserfahrung im Sekretariat oder vergleichbare Ausbildung mit finanz- und  verwaltungstechnischem Schwerpunkt
• Nachweis erster Berufserfahrung vorzugsweise im Finanzwesen und/oder Büromanagement wünschenswert
• Sehr gutes Zahlenverständnis
• Kenntnisse der Grundlagen des Vereinssteuerrechts wünschenswert
• Erfahrung im Umgang mit DATEV wünschenswert
• sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
• Diskretion und Vertrauenswürdigkeit
• Hohe Affinität zum organisierten Sport sowie Erfahrung in der Vereins- und Verbandsarbeit sind von Vorteil
• selbstständige, zielorientierte Arbeitsorganisation
• sehr gute organisatorische Fähigkeiten
• hohe Eigenverantwortung und Eigeninitiative verbunden mit einer strukturierten und teamorientierten Arbeitsweise
• sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• Belastbarkeit und Bereitschaft zur Wochenendarbeit
• Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

• Spannende Aufgaben und Projekte mit individueller Gestaltungsmöglichkeit
• Eine abwechslungsreiche, eigenständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
• Die Mitarbeit in einem innovativen sowie qualitäts-, zukunfts- und serviceorientierten Verband
• Flache Hierarchien in einem kollegialen, teamorientierten Umfeld
• Ein angenehmes Arbeitsklima in einem jungen Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24. November 2021.
Wir bitten um Zusendung der aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bevorzugt per Email an bewerbungen@blv-online.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Saskia Diel unter 0721-18385-11 zur Verfügung.