Kontakt

Aktuelles

Der Sport wird zu einem wichtigen Bestandteil der Ganztagsschule. Ab dem neuen Schuljahr 2014/15 wird es den Sportvereinen im Land ermöglicht, sich aktiv in den neu rhythmisierten Ganztag in den Schulen einzubringen. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Dieter Schmidt-Volkmar, der Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV), und Andreas Stoch MdL, Minister für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg, sowie die Präsidenten der drei Sportbünde, Gundolf Fleischer, Klaus Tappeser und Heinz Janalik.

Der organisierte Sport ist der größte außerschulische Bildungsträger und durch diese Rahmenvereinbarung nun auch der erste Ansprechpartner der Schulen vor Ort, wenn es um Sportangebote geht, ohne dass es jedoch eine verpflichtende Verbindlichkeit gibt.

Derzeit gibt es im Verbandsgebiet des BSB Freiburg bereits etwa 350 Ganztagesschulen in allen Schulformen. Zum kommenden Schuljahr 2014/2015 werden weitere etwa 50 vor allem Grundschulen den Ganztagesbetrieb aufnehmen. Für die Zukunft plant die Landesregierung von BW, dass insbesondere bei den Grundschulen die Zahl der Ganztagesschulen in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen soll. Bis zum Jahr 2023 – so das Ziel – sollen 70 % aller Grundschulen im Ganztagesbetrieb arbeiten.

Dies bedeutet, dass diese Schülerinnen und Schüler von ca. 8.00 bis maximal 16.00 Uhr in der Schule sein werden. Im Gegenzug hat die Landesregierung durch eine Vereinbarung mit den kommunalen Landesverbänden (Schulträger) die Möglichkeit geschaffen, dass Übungsleiterinnen und Übungsleiter aus den Sportvereinen im Rahmen des Ganztagesunterrichts an den Schulen qualifizierte Sportangebote anbieten können, zusätzlich zum verpflichtenden dreistündigen Sportunterricht. Die auf der Grundlage dieser Vereinbarung der kommunalen Landesverbände vom Landessportverband Baden-Württemberg mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport abgeschlossene Rahmenvereinbarung regelt in den beigefügten Ausführungshinweisen die Bedingungen für den Einsatz dieser Vereinsübungsleiterinnen und Vereinsübungsleiter in den Ganztages-Grundschulen.

Durch diese Vereinbarungen verändert sich insbesondere in organisatorischer, rechtlicher und finanzieller Hinsicht die Möglichkeit zur Zusammenarbeit der Sportvereine mit Ganztagesgrundschulen.

Die nachfolgenden Hinweise sollen allen Sportvereinen, die bereits mit Ganztagesschulen kooperieren oder dies für das kommende Schuljahr und später planen, aufzeigen, dass es Informationen und Beratungsangebote vom Badischen Sportbund Freiburg gibt.

 


Broschüre "Sport an der Ganztagsschule"

Gemeinsam mit den Staatlichen Schulämter Donaueschingen, Freiburg, Konstanz, Lörrach, Offenburg und Rastatt hat der Badische Sportbund Freiburg e.V.  eine Broschüre zum Thema Sport an der Ganztagsschule entwickelt. Sie soll Vereinen und Schulen als Arbeitshilfe und Informationsquelle dienen.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden:

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    


Informationen

Aus- und Fortbildung

Sport in bw

Kinder und Jugendschutz

Verbände und vereine

 
 

www.bsb-freiburg.de

© 2013 BSB-Freiburg   Anfahrt   Kontakt   Impressum   Datenschutz   BSJ
zum Seitenanfang