Kontakt

Hochkarätige Ehrung südbadischer Sportler

Zum 19. Mal: Öffentliche Ehrung der erfolgreichsten südbadischen Sportler. Gemeinsame Veranstaltung des Badischen Sportbundes Freiburg, Olympiastützpunktes Freiburg-Schwarzwald und Regierungspräsidiums Freiburg

Bereits zum sage und schreibe 19. Mal in Folge veranstaltete der Badische Sportbund Freiburg zusammen mit dem OSP Freiburg-Schwarzwald und dem Regierungspräsidium eine Ehrung der bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften erfolgreichsten südbadischen Athleten.

60 Sportler aus Südbaden folgten der Einladung von Gundolf Fleischer, dem Präsidenten des Badischen Sportbundes Freiburg und Vorsitzenden des OSP-Trägervereins, sowie Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer. Gleichzeitig fanden rund 250 geladene Gäste den Weg in die Dr.-Fredy-Stober-Halle des OSP an der Freiburger Schwarzwaldstraße. Neben der Ehrung der Sportler stand zudem die „Feier zum 80. Geburtstag der Sportfamilie“ für Olympiasieger und Weltmeister Georg Thoma im Mittelpunkt der zweistündigen Veranstaltung. Musikalisch umrahmt wurde die Gala vom Duo Jürgen Welander und Mike Schweizer sowie der Jazz-Dance-Formation „en Vogue“.

Vor den Ehrungen begrüßte Fleischer, auch im Namen des fast komplett anwesenden Präsidiums, die zahlreichen Ehrengäste und erläuterte in kurzen Worten die Eckdaten der neuen Leistungssportreform des Deutschen Olympischen Sportbundes und dankte dessen anwesenden Präsidenten Alfons Hörmann dafür, dass nicht zuletzt auch auf sein Mit- und Einwirken hin die Zukunft des Freiburger OSP gesichert werden konnte. Regierungspräsidentin Schäfer dankte Fleischer für sein Engagement sowie den Einsatz für den BSB und OSP, insbesondere bei dessen Standortsicherung, und zeigte sich erfreut über die Vielfalt der sportlichen Erfolge, die mit der Südbadischen Sportlerehrung einmal mehr zum Ausdruck gebracht werden.

Südbadischer Sportpreis für Georg Thoma

Zum vierten Mal verliehen wurde der Südbadische Sportpreis, den in diesem Jahr der Olympiasieger und Weltmeister in der Nordischen Kombination, Georg Thoma, erhielt. Sowohl DOSB-Präsident Alfons Hörmann in dessen Laudatio (siehe auch ausführliche Texte auf den Seiten 8 und 15) als auch Kultus-Staatssekretär Volker Schebesta („Georg Thoma ist ein Vorbild an Bodenständigkeit, Bescheidenheit und das Aushängeschild des Schwarzwalds“) und Dr. Franz Steinle (Präsident des Deutschen Skiverbandes) würdigten das Lebenswerk des 80-Jährigen. Steinle überreichte dem Jubilar zudem die Aufnahmeurkunde ins „Haus der Legenden“ beim DSV. Die größten Stärken Georg Thomas seien seine Bescheidenheit und Strahlkraft. „Du bist einer der wichtigsten Markenbotschafter“, sagte Steinle bei der Ernennung im Beisein von „sportlichen Enkeln“ Thomas wie u. a. Olympiasieger und Weltmeister Martin Schmitt.

Himmelseher-Preis an Thoma

Eine große Ehre wurde Georg Thoma auch durch die weltweit agierende Himmelseher Sportversicherung zuteil. Deren Vorsitzender der Geschäftsführung, Dr. Peter Caninenberg, in früheren Jahren selbst Olympiateilnehmer im Hockey, überreichte Thoma den mit 3.000 Euro dotierten Himmelseher-Preis.

Förderbescheide der Sportstiftung Südbaden

Mit den Ringern Johannes Vögele, Johanna Meier und Jennifer Wagner sowie Marco Maier (Ski Nordisch DBS), Raphaela Eggert (Paracycling), Emilie Behringer (Biathlon), Tim Meier (Mountainbike) und Moritz Huber (Gewichtheben) erhielten im Rahmen der Veranstaltung mehrere talentierte Nachwuchssportler Förderbescheide der Sportstiftung Südbaden, übergeben von deren Vorstandsmitglied Andreas Berlin.

Teilnehmer aus 15 Sportarten geehrt

Vor der Ehrung Thomas wurden rund 60 Sportler für ihre Erfolge bei Welt, Europa- und Deutschen Meisterschaften mit Urkunden und Präsenten geehrt. Sie rekrutierten sich aus den Sportarten Ringen, Schwimmen, Turnen, Behindertenskisport, Biathlon, Skisprung, Schach, Leichtathletik, Rudern, Bowling, Schießen, Rollsport, Reiten, Radsport und Kanuslalom.

Joachim Spägele

 

  
BSB-Präsident G. Fleischer begrüßt die 300 Teilnehmer zur Feier


Die Regierungspräsidentin Schäfer und der BSb-Präsident ehrten über 50 Sportlerinnen
und Sportler


DOSB-Präsident Hörmann und Jubilar Georg Thoma


Großer Bahnhof: die letztjährigen Preisträger des Südbadischen Sportpreises mit dem
Preisträger 2017


Dankesworte

  
Stehende Ovationen für einen großartigen Sportler

Bilder  BSB Freiburg / Achim Keller

Aus- und Fortbildung

Sport in bw

Kinder und Jugendschutz

Verbände und vereine

 
 

www.bsb-freiburg.de

© 2013 BSB-Freiburg   Anfahrt   Kontakt   Impressum   Datenschutz   BSJ
zum Seitenanfang