Kontakt

DOSB-Lizenzen

Der Badische Sportbund Freiburg bezuschusst seit vielen Jahrzehnten nebenberuflich tätige Übungsleiter/Trainer in Sportvereinen. Lange Zeit betrug dieser Zuschuss unverändert 1,80 Euro auf der ersten Lizenzstufen und 2,25 Euro auf der zweiten Lizenzstufe.

Mit dem Solidarpakt III, in dem für die Sportförderung der nächsten 5 Jahre insgesamt 87,5 Millionen Euro mehr als im Solidarpakt II vorsgesehen sind, gelten nun neue Richtlinien für die Bezuschussung der Sportvereine. Eine der Neuerungen ab diesem Jahr ist die Erhöhung der Stundensätze für die Bezuschussung von nebenberuflichen Übungsleitern/Trainern auf 2,50 Euro für Übungsleiter und Trainer aller Lizenzstufen. Zusätzlich können Sportvereine nicht nur Födermittel für Übungsleiter und Trainer, sondern erstmals auch für Vereinsmanager und Jugendleiter beantragen. Die Förderung für Vereinsmanager und Jugendleiter wird nicht pro Stunde berechnet, sondern beträgt jährlich pauschal 400,00 Euro. Alle weiteren Kriterien zur Förderung der Übungsleiter, Vereinsmanager und Jugendleiter finden Sie in den Richtlinien im Bereich Download. 

Im Voraus besitzen die Vereine die Möglichkeit die zugeordneten Lizenzen ihrer Übungsleiter, Vereinsmanager und Jugendleiter mit allen Daten (Gültigkeit, Lizenznummer etc.) über das Online-Portal BSBverNETzt (www.bsbvernetzt.de) abzurufen. Änderungen der Gültigkeiten der Lizenzen und der Anschriften können nur durch den Badischen Sportbund Freiburg e.V. vorgenommen werden. Des Weiteren können die Vereine eine Auszahlungsliste ihrer abgrechneten Personen herunterladen.

Grundsätzlich erfolgen Überweisungen an Mitgliedsvereine nur auf das angegebene Vereinskonto. Leider können in jedem Jahr Überweisungen nicht direkt angewiesen werden, weil sich die Bankverbindung geändert hat. Wir bitten deshalb Änderungen der Bankverbindungen unverzüglich uns mitzuteilen.

 

Abrechnung der gültigen DOSB-Lizenzen 2017 jetzt vorbereiten - Antragsverfahren

BSB-Vereine können in der Zeit vom 20. November 2017 bis 31. Januar 2018 die Zuschüsse ausschließlich online über das Internetportall BSBverNETzt beantragen. Alle Vereine, denen DOSB-Lizenzinhaber zugeordnet sind, erhalten ca. Mitte November direkte Informationen/Anleitung für die Zuschussabrechnung 2017. Neu hinzugekommene Lizenzinhaber müssen spätestens bis zur Abgabe der Online-Abrechnung über das Internetportal BSBverNETzt hinzugefügt werden.

Was kann der Verein bereits jetzt vorbereiten?

  • prüfen, ob alle im Verein tätigen Lizenzinhaber ihrem Verein zugeordnet sind
  • prüfen, ob die Lizenzen über den 31.12.2016 hinaus gültig sind

Sowohl die Zuordnung zu Ihrem Verein als auch die Gültigkeit der Lizenzen können Sie jederzeit im BSBverNETzt abrufen. Bitte reichen Sie Lizenzverlängerungen möglichst umgehend bei uns ein, nur so sind eine Bezuschussung und eine zeitnahe Auszahlung des Zuschusses möglich. Zur Lizenzverlängerung benötigen wir einen Fortbildungsnachweis im erforderlichen Umfang oder die bereits verlängerte Lizenz. Nach dem 31. Januar 2018 eingereichte Lizenzen/Unterlagen bzw. Abrechnungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Aus- und Fortbildung

Sport in bw

Kinder und Jugendschutz

Verbände und vereine

 
 

www.bsb-freiburg.de

© 2013 BSB-Freiburg   Anfahrt   Kontakt   Impressum   Datenschutz   BSJ
zum Seitenanfang